Blog Detail

Pyrenäen Tag 11

24 Sep 14
Uli
, , , , , , , ,
No Comments

Geplant, aber wegen Wetter und technischer Probleme ausgelassen, statt dessen Ruhetag bzw. Ausrüstung in Ordnung bringen, am späten Nachmittag dann WOMO Transfer nach Vallter 2000.

11.Etappe: 55 km, 2600 hm

Palau de Cerdagne  – Vallter 2000

Heute gleich der Hammeranstieg auf knappt 30km von 1100m zum höchsten Punkt der Tour auf 2910m Puigmal DÉrr.  Auf der D30 über Valcebollere 1500, bis Coma Morere 2208m noch auf Teer. Dann direkt auf der Grenze Frankreich / Spanien auf Schotter bis zur Paßhöhe Puigmal 2910m. Trailabfahrt nach Nuria 1950m. Von hier nächster Anstieg  jetzt wieder auf dem GR11 bis auf 2300m Schotter dann vermutlich schieben bis Coll de Nuofonts 2652m, auf Hochebene bis zum Coll de la Vaca 2826m,  kurze Abfahrt auf 2400m, dann noch mal Anstieg bis auf 2529m Coll de la Marrana. Von hier Trailabfahrt bis Vallter 2000.